Neue „Gottesdienstordnung“ im „Lockdown“.

Nun also sind wieder im Lockdown. Also, nicht ganz so wie bei den ersten drei. Die Schulen sind geöffnet für die, die wollen, die Kirchen dürfen in beschränktem Rahmen Gottesdienste feiern.

Das werden wir auch tun! Unser Rahmen wird ein „Hybrid-Gottesdienst“ sein. Das bedeutet: Jeder Gottesdienst wird zeitlich kurz gefasst gefeiert und gleichzeitig aufgezeichnet, damit wir diesen Stream auf unseren digitalen Plattformen veröffentlichen können. Da jeder Gottesdienst, auch im Lockdown, öffentlich ist, laden wir herzlich dazu ein! Die Besucher*innen werden allerdings nicht mit aufgezeichnet! Nur das Gottesdienstteam wird in den Aufzeichnungen zu sehen und zu hören sein!

In dieser ersten Woche werde ich meine aktuellen Beiträge von „Antenne-Gott und die Welt“ in meinen Blog stellen. Heute schon zwei: der gestrige Sonntag und eben heute. Nachzuhören sind sie auch auf https://antenne.at/gott-und-die-welt

Bleibt aufrecht, gesund und gestärkt mit dem Segen Gottes!
Ihr/Euer Andreas Gerhold

Schreibe einen Kommentar